Discover the new-season arrivals

DATENSCHUTZERKLÄRUNG ARMA LEDER B.V.

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, wie Arma Leder B.V. Ihre persönlichen Daten verarbeitet. Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder natürliche Person, die auch als “betroffene Person” bezeichnet wird. Dazu gehören z. B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Bestelldaten. Dazu gehören nicht die statistischen Daten, die wir z. B. beim Besuch unseres Webshops erheben und die sich nicht direkt auf Ihre Person beziehen lassen. Diese Datenschutzerklärung betrifft die Verarbeitung personenbezogener Daten von Besuchern unserer Website, Kunden und Stellenbewerbern.

Wir werden Sie um Ihre vorherige Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bitten, es sei denn, die Daten sind für die Durchführung eines Vertrags erforderlich, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder ein berechtigtes Interesse daran haben. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung gegeben haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Verarbeitung, die nur auf Ihrer Zustimmung beruht, wird dann eingestellt. Der Widerruf Ihrer Einwilligung berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf dieser Einwilligung vor ihrem Widerruf oder auf einem berechtigten Interesse beruht.

Unsere Kontaktdaten finden Sie unten:

Arma Leder B.V.

P.O. Box 286, 1170 AG BADHOEVEDORP

Cobblestone Street 7 1171 XW BADHOEVEDORP

Telefonnummer: 020-6599999

E-Mail-Adresse: [***]@armaleder.nl

Nummer der Handelskammer: 34091624

I. Welche personenbezogenen Daten werden von ARMA verarbeitet?

Persönliche Daten von Website-Besuchern und Kunden

Kontakt

Sie können uns telefonisch, per E-Mail über das Kontaktformular und über die Chatfunktion erreichen. Wir bitten Sie um Ihrem Vornamen, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir benötigen diese Angaben, um mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können. Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen und uns die oben genannten Daten zur Verfügung stellen, erteilen Sie uns die Erlaubnis, diese für die Kontaktpflege und zur Erbringung von Dienstleistungen zu verwenden. Wir werden diese Informationen nicht für andere Zwecke verwenden.

Wenn Sie jedoch Kunde sind und uns im Rahmen unserer Dienstleistungen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden wir diese Daten so lange aufbewahren, wie es für diese Zwecke erforderlich ist, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, die Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren. Wenn Sie kein Kunde sind, werden wir Ihre Daten nicht länger als 3 Monate speichern.

Wenn Sie telefonisch mit unserem Kundendienst in Kontakt treten, können Daten über diesen Kontaktmoment gespeichert werden, z. B. durch Aufzeichnung Ihres Kommentars, Ihrer Frage oder Ihrer Beschwerde, damit wir Ihnen auch zu einem späteren Zeitpunkt noch behilflich sein können. Ihre Anrufe bei unserem Kundendienst können auch zu Schulungszwecken aufgezeichnet werden. Sie werden auch zum Zeitpunkt des Telefonats und vor Beginn der Aufzeichnung informiert. Die Telefongespräche werden innerhalb von 3 Monaten, nachdem sie für diese Zwecke nicht mehr benötigt werden, gelöscht.

Auftragserfüllung

ARMA verarbeitet Ihre persönlichen Daten, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten und auszuliefern. Um Ihre Bestellungen ordnungsgemäß bearbeiten zu können, benötigen Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Adresse, Ihre Zahlungsinformationen, Ihre E-Mail-Adresse und eventuell Ihr Geburtsdatum und Ihre Telefonnummer.) Wir verwenden die E-Mail-Adresse, um die Auftragsbestätigung zu versenden und eventuelle (Rück-)Anfragen zu bearbeiten.

Konto

Unsere Website bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Kundenkonto anzulegen, damit Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Bestelldaten haben. Sie können auch die in Ihrem Kundenkonto gespeicherten Daten und die von Ihnen erteilten Berechtigungen verwalten (ändern, korrigieren und löschen oder widerrufen). Um ein Kundenkonto anzulegen, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort. Es versteht sich von selbst, dass das Kundenkonto ordnungsgemäß gesichert ist.

Newsletter

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, was unsere neuesten Produkte, Neuigkeiten und Angebote betrifft, können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Nachdem Sie Ihre Anmeldung zum Newsletter abgeschickt haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, Ihre Anmeldung zum Newsletter nochmals zu bestätigen. Erst nach Aktivierung des Bestätigungslinks sind Sie für den Newsletter angemeldet (sog. Double-Opt-In-Verfahren). Für die Weiterentwicklung unseres Newsletters und zu statistischen Zwecken registrieren wir über unseren Newsletter, wann und wie oft er gelesen wird. Wir sammeln diese Informationen in pseudonymisierter Form.

Möchten Sie unsere Newsletters nicht mehr erhalten? Sehr schade, aber natürlich kein Problem. Am Ende jedes Newsletters befindet sich ein Link, über den Sie sich direkt abmelden oder eine E-Mail an [***] senden können. Nach dem Widerruf der jüdischen Genehmigung werden wir Ihre E-Mail-Adresse so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 4 Wochen, löschen.

II. Betrugsvorbeugung

ARMA kann personenbezogene Daten verarbeiten, um zu prüfen, ob ein ungewöhnlicher Bestellvorgang vorliegt (z.B. gleichzeitige Bestellung einer großen Anzahl verschiedener Artikel an dieselbe Adresse über verschiedene Kundenkonten). Zu diesem Zweck verarbeiten wir alle Bestelldaten und z.B. eine IP-Adresse. ARMA hat ein berechtigtes Interesse an der Durchführung einer solchen Prüfung (z. B. zur Verhinderung von Zahlungsausfällen/Identitätsdiebstahl).

III. Cookies und ähnliche Technologien

Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir automatisch eine Reihe von Daten, die wir in so genannten Log-Dateien speichern. Diese Protokolldateien können die folgenden Daten enthalten:

  • Datum und Uhrzeit, zu der die Website angefordert wurde
  • Name der angeforderten Seite
  • IP-Adresse des Geräts, von dem aus der Zugriff auf die Website erfolgte
  • Geräte-ID (Android-ID, Apple-ID)
  • Session ID
  • Typ und Version des verwendeten Browsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • Verweis (Internetseite, von der aus die Seite aufgerufen wurde)

Wir benötigen diese Daten, um die technische Möglichkeit des Zugriffs auf unsere Website zu prüfen und um die Darstellung unserer Website an das Gerät anzupassen, mit dem Sie die Website besuchen. Darüber hinaus speichern wir diese Daten für Fehlerbehebungs- und Sicherheitszwecke.

Wenn Sie die Website von ARMA besuchen, verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Informationsdateien, die von Ihrem Browser oder Ihrer Anwendung auf der Festplatte Ihres Geräts gespeichert und von einem Browser gelesen werden. Wir verwenden Cookies, damit die Website funktioniert, um die Effektivität der Website zu messen, und für Marketingzwecke.

Funktionale Cookies

Funktionale Cookies sind für die Nutzung der Website unbedingt erforderlich. Unsere Website verwendet diese funktionalen Cookies beispielsweise, um sich beispielsweise zu merken, ob Sie Cookies akzeptiert haben, und um zu verhindern, dass Sie mehrmals auf dieselbe Nachricht klicken müssen.

Analytische Cookies

Cookies können verwendet werden, um die Qualität und Effektivität der Website zu messen, z. B. indem nachverfolgt wird, wie viele einzelne Besucher die Website besuchen, wie die Besucher auf unsere Website gelangt sind, welche Teile der Website sie besuchen und wann. Diese Cookies können auch verwendet werden, um festzustellen, welche Version der Website am effektivsten ist.

Tracking Cookies

Cookies, die zur Erfassung bestimmter Informationen verwendet werden, um Ihnen gezielte Werbung zu senden, sind Tracking Cookies. Diese Cookies sammeln Daten, um den Besucher der Website von anderen Besuchern der Website zu unterscheiden. Wir werden Sie um Ihre Zustimmung bitten, bevor diese Cookies gesetzt werden. Youronlinechoices.com ermöglicht es Ihnen, Ihre Präferenzen für interessenbezogene Werbung vollständig zu kontrollieren.

Sie können Ihre Browsereinstellungen verwenden, um Cookies automatisch zu blockieren oder zu löschen. In diesem Fall können wir nicht garantieren, dass alle Dienste und Funktionalitäten der Website ordnungsgemäß funktionieren. Wie Sie Cookies verwalten können, hängt davon ab, welchen Webbrowser Sie verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Allaboutcookies.org.

Hier finden Sie eine vollständige Liste der Cookies, die wir auf unserer Website verwenden: [***]

Bewertungen and Reviews

Wenn Sie Produkte bei uns bestellen, können wir Ihnen eine Einladung zur Abgabe einer Bewertung schicken. Wenn Sie eine Bewertung abgeben, fragen wir Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse, damit wir möglichen Betrug verhindern können. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website angezeigt und auch nicht für andere Zwecke verwendet. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse auf unbestimmte Zeit speichern, zumindest bis Ihre (öffentliche) Bewertung auf Ihren Wunsch hin entfernt wird.

Die Abgabe einer Bewertung ist nicht verpflichtend. Wenn Sie eine Bewertung abgeben möchten, können Sie die Erlaubnis erteilen, dass Ihr Vor- und Nachname bei der Veröffentlichung der Bewertung angezeigt wird. Sie können die Bewertung auch anonym abgeben oder uns Ihre Bewertung zur internen Verwendung und Analyse vorlegen.

Wir schätzen Ihre Meinung und teilen sie gerne mit anderen, damit sie eine fundierte Entscheidung treffen können. Wir nutzen Ihre Bewertung auch, um unsere Dienstleistungen zu optimieren. Wenn Sie Ihre Bewertung anonym oder mit Ihrem Namen veröffentlichen, können wir sie auf unserer Website und über [***] zeigen. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter.

Werbung und Marketing

Wenn Sie ein Kunde sind, können wir Ihnen Angebote zu unseren Produkten zusenden. Wir benötigen dafür keine Genehmigung von Ihnen. Sie können jedoch bei jedem Angebot angeben, dass Sie diese nicht mehr erhalten möchten.

Persönliche Daten von Bewerbern

Wenn Sie bei AMRA arbeiten möchten, schauen Sie bitte regelmäßig bei uns nach, ob wir freie Stellen haben. Sie können sich auch erkundigen, ob wir ein passendes Stellenangebot für Sie haben. Wenn Sie sich bewerben möchten, bitten wir Sie, uns Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihren Lebenslauf und Ihre E-Mail-Adresse zu übermitteln. Wir werden vielleicht auch Ihr LinkedIn-Profil oder andere soziale Medien überprüfen. Wir bitten um diese Informationen und prüfen sie, um beurteilen zu können, ob Sie für die Stelle geeignet sind.

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten innerhalb von 4 Wochen gelöscht, es sei denn, Sie stimmen zu, dass Ihre Daten ein Jahr lang nach Abschluss des Verfahrens aufbewahrt werden.

IV. Mit wem teilt ARMA persönliche Daten?

Wir verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte zu Marketing-, Verkaufs- oder anderen Geschäftszwecken.

Einige der erfassten personenbezogenen Daten werden an externe Dienstleister und unsere Geschäftspartner weitergegeben, wenn dies für die Erfüllung einer Vereinbarung erforderlich ist, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, wenn wir Ihre Zustimmung haben oder wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe dieser Daten haben. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an diese Parteien für einen Zweck weiter, der sich von dem Zweck unterscheidet, für den sie ursprünglich erfasst wurden. Beispiele für externe Dienstleister sind Cloud-Service-Provider, die bestimmte Geschäftstätigkeiten für uns durchführen oder Dienstleistungen für uns erbringen, Unternehmen, die die Website pflegen und Zahlungsdaten verarbeiten, Unternehmen, die den Versand von Newslettern ermöglichen, Unternehmen, die unsere Produkte zu Ihnen nach Hause liefern, und z. B. Inkassounternehmen. Diese Dritten sind vertraglich verpflichtet, angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit dem geltenden Recht zu ergreifen. Eine Liste der Kategorien von Dritten finden Sie unten:

[***]

Wenn Ihre personenbezogenen Daten an Parteien übermittelt werden, die nicht in der Europäischen Union ansässig sind, stellen wir sicher, dass ein angemessener Beschluss der Europäischen Kommission vorliegt oder dass andere geeignete Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Wenn Sie Zugang zu diesen angemessenen Sicherheitsvorkehrungen wünschen, wenden Sie sich bitte an uns.

V. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch ARMA?

Da wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf diese Daten:

  • Sie haben das Recht, darüber informiert zu werden, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden oder nicht;
  • Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten;
  • Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige Daten berichtigen zu lassen;
  • Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit Ihrer Anfrage und den geltenden Gesetzen und Vorschriften löschen;
  • Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken;
  • Sie haben das Recht, die Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, direkt zu übermitteln; und
  • Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an die nachstehenden Kontaktangaben.

[***]

Um Ihre Identität festzustellen, bitten wir Sie möglicherweise um die Bestätigung einiger zusätzlicher Informationen.

Wir werden Ihre Anfrage innerhalb eines Monats beantworten. Je nach Komplexität und Anzahl der Anfragen können wir diese Frist um zwei Monate verlängern. Es kann sein, dass wir nicht in der Lage sind, Ihre Anfrage zu erfüllen, z.B. wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. In jedem Fall werden wir Sie innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Antrags über eine Verlängerung unserer Antwortfrist oder eine Ablehnung Ihres Antrags informieren. Außerdem haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Behörde für personenbezogene Daten einzureichen.

VI. Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen wir?

Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um ein hohes Maß an Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften verarbeitet und sind unter anderem gegen Verlust, Diebstahl, Missbrauch, unbefugten Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung geschützt.

Zu diesen Maßnahmen gehören die Verschlüsselung personenbezogener Daten und die Speicherung auf Computersystemen mit beschränktem Zugang, die Schutz vor unbefugtem Zugriff bieten.

  • Kinder unter 16 Jahren
  • Unsere Website ist nicht für die Nutzung oder den Besuch durch Kinder unter 16 Jahren bestimmt. Wir sammeln nicht wissentlich Informationen von Nutzern und/oder Besuchern dieser Altersgruppe. Sobald wir feststellen, dass wir Informationen von Kindern unter 16 Jahren ohne die Zustimmung der Eltern verarbeiten, bemühen wir uns, diese Informationen so schnell wie möglich zu löschen.

VII. Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen wir?

AMRA kann diese Erklärung zum Datenschutz von Zeit zu Zeit ändern. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf etwaige Änderungen zu überprüfen. Die letzte Aktualisierung stammt vom Dezember 2020.

0
    0
    Your Cart
    Your cart is empty